Alle Artikel von Tanja Wehr

Der zweite Streich, ja wo und wann lassen wir den Anker fallen?

So lange war es ruhig hier aber nun gibt es Neuigkeiten

Das zweite Sketchnote Barcamp Deutschlands wird am 28. und 29. Juni in Hannover statt finden. Die Unistadt in der Mitte Deutschlands hat viele Vorteile von denen der entscheidendste die gute Anbindung an alle Teile Deutschlands ist und wird deswegen auch die feste Homebase vom SNBH bleiben.

ORT DES GESCHEHENS

Diesmal verschlägt es uns in die coolen Räume des Transformationswerk. Wir hoffen auf schönes Wetter und freuen uns auf die grandiose Dachterasse und auf einen kreativen und inspirierenden Gastgeber und genügend Platz für ein sommerliches Barcamp.

Transformationswerk, Vahrenwalder Str. 269, 30179 Hannover

TICKET

Der Ticketverkauf, der diesmal über Xing läuft, startet am 10.04. Alles dazu findest du unter dem Reiter TICKET oben auf der Seite.

PROGRAMM

Auch dieses Jahr wird es drei Workshops geben. Alles dazu in Kürze in der Rubrik Workshops. Es wird sehr abwechslungsreich und die Wahl wird Euch schwer fallen, soviel können wir schon verraten.

Wir werden heute beginnend die Webseite aktualisieren aber auch die Impressionen vom letzten Mal auf der Seite lassen.

Das soll für heute reichen. Wir drücken allen die Daumen, dass sie ein Ticket ergattern.

Wir freuen uns auf euch.

Tanja für das Orgateam

 

Hannoverliebe

Der Ort des Geschehens ist ja nun Hannover. Und ich persönlich (Tanja) liebe Hannover sehr. Mein liebster Comicdealer ist hier, man trifft sich “unterm Schwanz” und fühlt sich gleich dem inneren Zirkel zugehörig, man futtert Leibnizkekse und geht in die ebensogenannte Uni, es gibt die beste französische Patisserie außerhalb Frankreichs und wusstet ihr, dass im frühen 17. Jahrhundert der Räuber Jasper Hanebuth sein Unwesen in der Eilenriede, dem riesigen Waldgebiet, das bis in den Stadtkern reicht, getrieben hat?

Das weiß ich, weil ich viel und oft in Hannover bin, aber wir würden gerne von Fans der niedersächsischen Landeshauptstadt Infos und Funfacts, Tipps und Empfehlungen jeder Art kennen lernen. Also ran ans Papier, Tablet oder die Kamera und schickt die Infos an post@sketchnote-barcamp.de mit dem Betreff Hannover.

Wir freuen uns 🙂

Sketchnote-Selfie

Beim Internationalen Sketchnote Barcamp in Hamburg 2017 hatte das Orgateam die wunderbare Idee, Sketchnote-Selfies der Teilnehmenden visualisieren zu lassen. Das war ein Augenschmaus und eine tolle Inspirationsquelle. In der Tradition des ischh17 also fordern wir Euch auf: Her mit Euren Selfies. Und damit Ihr ein wenig Orientierung habt, was da so alles drauf kommt, haben wir uns teilweise ein paar Sachen überlegt, die wir interessant finden würden und uns beim Rest auf die gute Vorarbeit des Teams Hamburg besonnen.

Schickt Eure Selfies bitte als jpg oder png an post@sketchnote-barcamp.de mit dem Betreff SELFIE – dann können wir das intern schneller zuordnen. Und veröffentlicht es auf Euren Kanälen im Netz mit den Hashtags #snbh18 und #Sketchnoteselfie.

Wir freuen uns und werden hier eine Galerie starten sobald die ersten Bilder bei uns ankommen.

FAQ Sketchnote-Barcamp

Was ist ein Barcamp?

Ein Barcamp ist eine Unkonferenz oder manche sagen auch: die längste Kaffeepause der Welt. Denn Ihr kennt das vielleicht auch, man geht zu einer Konferenz, das Programm steht seit Monaten und die Organisatoren haben sich redlich bemüht, coole Leute an Land zu holen. Aber in dem Moment, wo man dort ist, sind die Themen vielleicht gerade gar nicht mehr das, was aktuell ist oder schlicht nicht das, was Euch gerade interessiert. Deswegen werden bei einem Barcamp die Inhalte (Sessions) von den Anwesenden gefüllt.

Wie funktioniert ein Barcamp?

Jeder Mensch, der ein Thema hat über das er sich gerne austauschen möchte, kann eine Session vorschlagen. Das bedeutet beim sogenannten Session-Pitch erzählt man kurz, worüber man sprechen will und dann entscheiden die Anwesenden durch Punktevergabe, ob sie das Thema auch spannend finden. Die am meisten bepunkteten Sessions kommen in den größten Raum. Dann wird ein Zeitplan gefüllt, damit man sich überlegen kann, wann man wo sein möchte, denn in der Regel finden um die drei Sessions parallel statt.

Kann ich auch als Anfänger*in teilnehmen?

Barcamps sind für alle und jede*n. Egal ob du Anfänger*in bist, Freizeittäter*in, hin und wieder auf der Arbeit sketchnotest oder Profi bist. Es werden aus jeder Kategorie Teilnehmende dabei sein und das macht gerade auch den Reiz dieses Veranstaltungsformats aus.

Wann findet es statt?

Am 28. und 29. Juni 2019

Wo findet es statt?

Im Transformationswerk siehe auch hier

Wie bekomme ich ein Ticket?

Einfach auf den Reiter TICKETS klicken, da findest du den Link zu Xing, wo du das Ticket deiner Wahl bekommst.

Wie finde ich eine Übernachtungsmöglichkeit?

In unserer Rubrik Übernachtung haben wir dir Vorschläge zusammengesucht. Da siehst du auch in welchen Hotels wir Kontingente gebucht haben. Leider sind die Plätze knapp bemessen, Eile ist daher angesagt. Die Rubrik wird in Kürze frei geschaltet.

Was muss ich mitbringen?

Dein Ticket, dein Lieblingsnotizbuch oder womit du sonst so arbeitest, deine Lieblingsstifte und alles andere, was du so verwendest. Du weißt ja – wir sind alle neugierig, womit der andere so arbeitet.

Wie lautet der Hashtag vom Barcamp?

Bitte poste alles, was zum Barcamp gehört unter dem Hashtag #snbh19 Wir freuen uns schon drauf.

Wie kann ich ein Sketchnote-Selfie übermitteln?

Schick dein Selfie einfach an post@sketchnote-barcamp.de Betreff “Selfie” und wir veröffentlichen es dann in unserer Galerie. Letzter Termin für die Übermittlung ist der 10. Juni. Bitte hab Verständnis, dass wir danach keine Selfies mehr hochladen können, weil wir dann im Endspurt fürs Barcamp sind.

Ich habe Lebensmittelunverträglichkeiten, wo kann ich das anmelden?

Wir haben versucht, bei unserem Catering auf alle gängigen Ernährungsweisen einzugehen (Vegetarisch & Vegan). Solltest du an ganz speziellen Unverträglichkeiten leiden, teile uns das bitte mit und wir versuchen, im Rahmen des Angebots des Caterers, für dich was zu finden. Garantieren können wir das leider nicht. Für die, die 2018 schon da waren, es ist der gleiche Caterer.  post@sketchnote-barcamp.de Betreff bitte “Lebensmittelunverträglichkeit”